Günthersdorf Ellernholz 08

Der Erdheilungsplatz besteht aus zwei Waldstücken, Günthersdorf Ellernholz 08 und 10. Bei beiden Waldtsücken ist dichtes Gehölz und verwilderte Natur zu finden. Somit sind hier auch Eulen, Raubvögel und Kleinwild anzutreffen, die die Waldstück als Rückzugsort nutzen.

Beide Waldstücke befinden sich in derselben Flur und weisen eine Größe von etwa 2.500 qm auf.

Der Erdheilungsplatz Günthersdorf Ellernholz 08 wurde 2018 erworben. 2021 haben die Untere Naturschutzbehörde (UNB) und der NABU eine Bewertung zu dem Gelände abgegeben. Für beide Flurstücke des Ellernholz hat die UNB bestätigt, dass sie als geschütztes Biotop eingestuft werden. Sie sind hochwertig und durch das Bundesnaturschutzgesetz §30 geschützt.

Die hier gezeigten Bilder sind zu unterschiedlichen Jahreszeiten entstanden und zeigen sehr schön die Vielfalt der unberührten Natur.