Spende für aktiven Naturschutz

FundraisingBox Logo

Schon seit der Gründung der Stiftung haben Spenden maßgeblich zur Entstehung vieler Erdheilungsplätze beigetragen. Alle Spenden setzen wir unverzüglich für den Erwerb neuer Flächen und die ökologische Aufwertung der Plätze ein. Dabei kannst du dir sicher sein, dass deine Spenden auch wirklich in der Natur ankommen. 

Unsere Erdheilungsplätze erhalten meist zusätzliche Förderungen aus Naturschutztöpfen. Somit können wir das Potenzial jeder Spende weiter vervielfachen. Teilweise verpachten wir Flächen an Naturschutzorganisationen oder erhalten staatliche Subventionen. So können wir wiederum neue Flächen zu Erdheilungsplätzen machen.

Die Idee und die Philosophie unserer Erdheilungsplätze möchten wir an möglichst vielen Standorten sichtbar und bekannt machen. Jede Unterstützung und Anregung heißen wir herzlich willkommen.

Wir freuen uns, von deinen persönlichen Vorstellungen zur Förderung eines Projektes oder einer bestimmten Region zu hören. Schreibe uns einfach eine E-Mail an vorstand@erdheilungsplaetze.de.

 

Geschenkspende

Schenke einen Beitrag zur Erhaltung der Natur und die von dir ausgewählte Person erhält ein personalisiertes Naturpunkte-Zertifikat. Setze dazu im Spendenformular ein Häkchen bei „Ich möchte meine Spende verschenken“.

Warum eine Spende eine wunderbare Geschenkidee zu jedem Anlass ist, erfährst du auf der Seite Spenden schenken.

Naturpunkte

Du möchtest wissen, was es mit unseren Naturpunkten auf sich hat? Naturpunkte sind die regionale und transparente Alternative zu CO2-Zertifikaten.

Mehr zum Thema Naturpunkte und wie diese genau zustande kommen erfährst du hier.

Die Stiftung Erdheilungsplätze ist eine gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Spenden lassen sich daher steuerlich geltend machen. Wenn du möchtest, bekommst du von uns für jede Spende oder jährlich eine Spendenquittung ausgestellt.

Solltest du Zweifel haben, lasse dich gerne beraten oder informiere dich hier.

Zustiftungen

Ab 10.000 EUR

Geringere Beiträge nehmen wir sehr gerne in Form von Spenden an. Der Unterschied liegt hier vor allem in der Fristigkeit der Verwendung. Zustiftungen können steuerlich innerhalb der jeweils folgenden 10 Jahre in freier Aufteilung abgesetzt werden. Sie können bar durch Überweisung erfolgen. Nach Eingang erhältst du eine Zuwendungsbescheinigung. Von deinem Finanzamt kannst du dir eine entsprechende Bestätigung einholen.

Alternativ sind auch Grundstücke und Liegenschaften, Aktien oder sonstige Wertpapiere, Dienstleistungen oder mit Gutachten unterlegte Werte als Zustiftungen möglich.

Zustiftungen sind unabhängig von der Zeit, sie können zu Lebzeiten oder durch testamentarische Verfügung bewirkt werden.

Die Stiftung Erdheilungsplätze ist von Körperschafts-, Schenkungs- und Erbschaftssteuer befreit.

Im persönlichen Gespräch erläutern wir dir gerne die Details. Wir freuen uns auf deine Nachricht an vorstand@erdheilungsplaetze.de.

Fördermitgliedschaft

Unterstütze uns regelmäßig

Du möchtest uns bei unserer Naturschutz-Arbeit regelmäßig unterstützen und das am liebsten mit so wenig Aufwand wie möglich? Dann ist eine Fördermitgliedschaft genau das Richtige für dich. Du hilfst uns nachhaltig mit deiner Spende, musst aber nur ein einziges Mal aktiv werden. Dabei kannst du auswählen, in welchem Rhythmus und wie viel du spenden möchtest. Auch einmalige Spenden sind möglich.

Sobald du einmal ein Fördermitglied bist, musst du nichts weiter tun. Der Betrag wird dann monatlich über die von dir gewählte Zahlungsart abgebucht. Mit der Fördermitgliedschaft unterstützt du uns langfristig und effektiv ohne großen Zeitaufwand.

Selbstverständlich kannst du die Fördermitgliedschaft jederzeit beenden.